Wir helfen Ihnen gerne weiter!
040 879 691 100

Camping an der tollen Adriaküste

Die Adria gilt als die beliebteste italienische Region für den Campingurlaub am Meer. Zur traditionell ausgeprägten Badekultur an der Adria fügen wir das komfortable Luxus-Camping hinzu. Jetzt Camping Adria bei LuxCamp buchen!

Camping an der tollen Adriaküste
Die Adria gilt als die beliebteste italienische Region für den Campingurlaub am Meer. Zur traditionell ausgeprägten Badekultur an der Adria fügen wir das komfortable Luxus-Camping hinzu. Jetzt Camping Adria bei LuxCamp buchen!

Camping an der Adria

Was macht das Camping an der Adria so beliebt?

TOP 4 Überblick Camping Adria:

  • Die Adria verfügt über kilometerlange Sandstrände mit Standorten für den Campingurlaub nah am Meer. Mobilheim Adria direkt am Meer!
  • Von Ihrem Mobilheim, Luxuszelt oder Bungalowzelt sind es nur wenige Schritte zum Strand
  • Die Sonne des Südens sorgt für herrlich warmen Badespaß
  • Die großzügigen Promenaden der berühmten Badeorte sind schnell von Ihrem Luxus-Campingplatz erreichbar

Die Adria und der Apennin

Die Küste der Adria verläuft über Hunderte Kilometer in der Nähe des Apennin, der den gebirgigen Charakter der italienischen Halbinsel prägt. Bei LuxCamp haben Sie die Wahl zwischen einem Luxus-Campingplatz mit Blick auf die Berggipfel oder dem Luxus-Camping in der Nähe der weltberühmten Lagunenstadt Venedig. Beziehen Sie mit LuxCamp Ihr Mobilheim Adria, Luxuszelt oder Bungalowzelt genau dort, wo Sie Italien am schönsten finden!

Die beliebtesten Campingplätze an der Adria

Marina di Venezia

Dieser Luxus-Campingplatz verdankt seinen Namen dem Schiffsbetrieb nach Venedig. Von Punta Sabbioni gelangt man stilecht mit dem Boot in die „Perle des Meeres“. Das Camping Marina de Venezia ist ein familienfreundlicher Ferienpark mit einem erstklassigen Badestrand, einer riesigen Pool-Anlage, einer ganzen Hüpfburglandschaft und vielen Angeboten für Freizeitaktivitäten. Für die Kinder gibt es Animation am Tage und am Abend.

Union Lido

Dieser Luxus-Campingplatz zwischen Venedig und Jesolo ist selbst eine kleine Stadt. Rund um den riesigen Lagunenpool ziehen sich Geschäfte, Bars und Restaurants. Neben den Wasserparks gehören zu diesem campingplätz weiterhin ein Naturpark, ein Sportpark und ein Wellness-Center – sowie natürlich ein ausgedehnter Privatstrand an der Adria. Hier macht der Urlaub mit Kindern so richtig Spaß!

Pra delle Torri

Luxus-Camping mit einem Hauch von Venedig – das bietet unser Camping Pra delle Torri. Es liegt direkt am Meer an einem wunderschönen Sandstrand. Animation, Sport und Unterhaltung sorgen für unbeschwerte Urlaubstage. Das venezianische Flair ist nur sechs Kilometer entfernt in Caorle zu erleben. Die Stadt an der Mündung der Livenza wird aufgrund ihrer historischen Gassen, ihrer Glockentürme und Häuser im venezianischen Stil „Klein-Venedig“ genannt. Campingplatz Adria - Lesen Sie hier mehr.

Strände und Natur an der Adria

Die Adria bietet nicht nur perfekte Strände, die schon seit Jahren mit der Blauen Flagge der Europäischen Umweltstiftung ausgezeichnet werden, oder tolle Bedingungen für den Wassersport auf dem ruhigen und sicheren Adriatischen Meer. Viele Küstenlandschaften haben ihre Ursprünglichkeit behalten und beherbergen seltene Tierarten und exotische Gewächse. Deswegen gibt es hier viele Naturschutzgebiete wie zum Beispiel den Parco del Delta del Po. Im südlichen Teil der Adriaküste rücken die Berge des Apennin nah an das Meer heran, so dass Sie den Campingurlaub am Meer leicht mit Ausflügen in das Gebirge verbinden können. Traumhaftes Camping Adria mit Strändnen und Natur kombinieren!

Die Städte an der Adria

Die Städte an der Adria haben ihren besonderen Reiz, denn sie vereinen das maritime Flair, die historischen Traditionen und die traditionelle Badekultur zu einer ganz eigenen Atmosphäre. Für das Luxus-Camping und Mobilheim Adria gibt es kaum eine bessere Umgebung. Vom historisch bedeutsamen Triest im Norden über den zweitgrößten italienischen Badeort Jesolo, die berühmte Universitätsstadt Ravenna und die alte Salzstadt Cervia spannt sich der Bogen bis zu den bekannten Badeorten wie Rimini und Otranto im Süden. Übertroffen aber werden sie alle vom großartigen Venedig, dem einst prachtvollsten Stadtstaat des Mittelalters.

Attraktionen an der Adria

Mit seiner einzigartigen Bauweise im Meer ist Venedig nicht nur das absolute Highlight an der Adria, sondern eine touristische Weltattraktion. Die Paläste, Brücken und Plätze der Stadt haben Weltgeschichte geschrieben und erlebt. Zum Träumen lädt das Schloss Miramare bei Triest ein. Es thront hoch über dem Golf von Triest auf einer Klippe und wirkt wie die Kulisse in einem Märchenfilm. Padua ist eine der ältesten Städte Italiens und ein bedeutendes Zentrum der Religion. Die Verbindung zu mehreren Heiligen spiegelt sich in zahlreichen Sakralbauten wider. In der Basilika der Heiligen Justina befindet sich das Grab des Heiligen Lukas. Im römischen Amphitheater von Verona werden glänzende Opernabende inszeniert. 

Wetter und Klima

Die Adriaküste liegt in der gemäßigten Klimazone, gerade die nördliche Adria ist aber auch vom maritimen Klima geprägt. Die Sommer sind daher heiß mit Temperaturen von teilweise über 30 °C in den Monaten Juli und August. Die Winter sind mild. In Venedig etwa beträgt die Durchschnittstemperatur im Januar 3 °C. Die ideale Reisezeit für Badeurlauber ist der Sommer von Juni bis August.

Gastronomie

Essen, Trinken und Kultur

Neben den allerorts in den verschiedensten Variationen zubereiteten Fischen und Meeresfrüchten sind der Friaul und die Emilia Romana beispielsweise für ihre Schinken- und Käsespezialitäten bekannt. Die Region Marken glänzt mit ihren Naturschätzen wie Wild, Pilzen, Kräutern und Nüssen sowie den legendären Trüffeln. Aus den Abruzzen kommen typische Schafsgerichte hinzu wie beispielsweise verschiedene Lammbraten-Variationen, die als Arrosticini bekannten Schaffleischspieße sowie der bekannte Schafskäse Pecorino. Zum Luxus-Camping Adria zählen auch die kulinarischen Genüsse.