Wir helfen Ihnen gerne weiter!
040-879 691-100

Campingurlaub Inseln Korcula & Peljesac

Die kroatischen Inseln Korčula und Pelješac sind nur eine kurze Strecke von Dubrovnik entfernt. Über die Stadt Ston, wo Sie die längste Befestigungsmauer der Welt (nach der Chinesischen Mauer) finden, fahren Sie auf die Halbinsel Pelješac. Diese Insel ist ca. 70 km lang und ist bekannt für ihr Obst, Gemüse und ihre köstlichen Weine.

Die kroatischen Inseln Korčula und Pelješac sind nur eine kurze Strecke von Dubrovnik entfernt. Über die Stadt Ston, wo Sie die längste Befestigungsmauer der Welt (nach der Chinesischen Mauer) finden, fahren Sie auf die Halbinsel Pelješac. Diese Insel ist ca. 70 km lang und ist bekannt für ihr Obst, Gemüse und ihre köstlichen Weine.

Campingplätze auf Korčula und Pelješac

Mehr über Korčula und Pelješac

Mehr über Korčula und Pelješac

Machen Sie eine Weintour und halten Sie bei verschiedenen Weingütern für eine Verkostung an. Sehen Sie sich auch die Austernfarmen an, die Sie hier am Meer finden werden. Bei Orebic setzen Sie in einer halben Stunde mit dem Boot auf die Insel Korčula über. Die gleichnamige Stadt ist auch als "Klein-Dubrovnik" bekannt. Die Marmorstraßen und roten Dächer der schmalen Häuser sind typisch für die Dörfer in dieser Gegend. Hier finden Sie viele historische Sehenswürdigkeiten, darunter das Haus, in dem Marco Polo geboren worden sein soll, und die St. Marcus-Kathedrale. Zusammen mit der Weinregion Peljesac und dem ummauerten Dorf Ston sind dies die Attraktionen der beiden Inseln. Ein Urlaub auf einem Campingplatz auf Korčula oder Pelješac ist auf jeden Fall lohnenswert.