Wir helfen Ihnen gerne weiter!
040 879 691 100
Außenpool
W-LAN
In einigen Bereichen gegen Gebühr
Entfernung zu
Direkter Zugang zum Fluß
Grillen erlaubt
Gas
Strand
Sand, 1.5 km
Passend für
Babys und Kleinkinder (0-4 Jahre), Kinder (5-11 Jahre), Jugendliche (12+)
Bienvenue – herzlich Willkommen auf Ihrem Luxus-Campingplatz Sole di Sari
Im Osten von Korsika, am Ufer des "Solenzara"-Flusses steht Ihr voll ausgestattetes Mobilheim. Zwischen üppigen Wäldern mit Eichen, Pinien und Kastanien ist dieser Campingplatz vor allem für Aktive ein lohnenswertes Urlaubsziel. Erleben Sie, welche aufregenden Erlebnisse diese malerische Küste für Sie bereithält!
Außenpool
W-LAN
In einigen Bereichen gegen Gebühr
Entfernung zu
Direkter Zugang zum Fluß
Grillen erlaubt
Gas
Strand
Sand, 1.5 km
Passend für
Babys und Kleinkinder (0-4 Jahre), Kinder (5-11 Jahre), Jugendliche (12+)
Entfernung zum Strand
1,1 km - 5 km
Poolanlage
Außenpool
Für die Kinder
Spielplatz
Spielhalle
Internet
W-LAN
In einigen Bereichen gegen Gebühr
Sporteinrichtungen
Fitness
Tischtennis
Wasseraerobic
Volleyball
Fahrradverleih
Strand
Strand
Sand, 1.5 km
Generell
Passend für
Babys und Kleinkinder (0-4 Jahre), Kinder (5-11 Jahre), Jugendliche (12+)
Grillen erlaubt
Gas
Entfernung zu
Direkter Zugang zum Fluß
Badekappe nicht erforderlich
Bermuda erlaubt
Ja
Lokale Bedingungen
Flach
Anzahl der Stellplätze
Anzahl: 175
Einrichtungen
Parkplatz
Normalerweise neben der Unterkunft, kostenlos
Bar/Restaurants
Pizzeria
Eisdiele
Take Away
Restaurant
Außenterrasse
Bar
Anzahl der Stellplätze
0 - 199
Umgebung
Nächste Stadt
500 m
Informationen
Einrichtungen
Entfernung zum Strand
1,1 km - 5 km
Poolanlage
Außenpool
Für die Kinder
Spielplatz
Spielhalle
Internet
W-LAN
In einigen Bereichen gegen Gebühr
Sporteinrichtungen
Fitness
Tischtennis
Wasseraerobic
Volleyball
Fahrradverleih
Strand
Strand
Sand, 1.5 km
Generell
Passend für
Babys und Kleinkinder (0-4 Jahre), Kinder (5-11 Jahre), Jugendliche (12+)
Grillen erlaubt
Gas
Entfernung zu
Direkter Zugang zum Fluß
Badekappe nicht erforderlich
Bermuda erlaubt
Ja
Lokale Bedingungen
Flach
Anzahl der Stellplätze
Anzahl: 175
Einrichtungen
Parkplatz
Normalerweise neben der Unterkunft, kostenlos
Bar/Restaurants
Pizzeria
Eisdiele
Take Away
Restaurant
Außenterrasse
Bar
Anzahl der Stellplätze
0 - 199
Umgebung
Nächste Stadt
500 m

Camping Sole di Sari auf Korsika

Was macht Camping Sole di Sari so besonders?

TOP 4 Überblick Camping Sole di Sari:

  • Lagunenpool erlaubt wetterunabhängigen Badespaß
  • die Lage am Ufer des Flusses Solenzara in einer ökotouristischen Grünzone
  • Sportanlagen, Miniclub und ein Club für Teens
  • nur 800 Meter vom weißen Sandstrand entfernt

Bar, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten

Unbeschwertes Luxus-Camping bedeutet auch, sich einmal so richtig verwöhnen zu lassen. Im Restaurant, an der Snackbar oder in der Eisdiele können Sie nach Herzenslust schlemmen. Oder Sie nehmen vom Restaurant Speisen mit und genießen Ihre Mahlzeit vor Ihrem Bungalowzelt. Der Käse darf bei einem Besuch im südlichen Korsika natürlich nicht fehlen – ob von der Ziege oder vom Schaf. Das Team von LuxCamp gibt Ihnen manche hilfreiche Tipps, wo Sie die besten heimischen Produkte genießen können und wo Sie im Zentrum von Solenzara die schönsten Souvenirs finden.

Sehenswertes in der Nähe

Die viertgrößte Insel Frankreichs lockt mit etwa 1000 Kilometern Küste, von denen rund ein Drittel zauberhafte Badestrände mit klarem Wasser sind. Ost- und Nordküste sind flach und sandig, während die Westküste wild zerklüftet und felsig ist und nur von einigen malerischen Buchten unterbrochen wird.

In der Nähe von Ihrem Mobilheim liegt der kleine ehemalige Fischerort Solenzara.   Hier treffen sich am Yachthafen Einheimische und Touristen am Wahrzeichen – dem "Pavillon Bleu". Sport und Bewegung aller Art stehen außerhalb Ihres Luxuszeltes hoch im Kurs: atemberaubende Schluchten, Jahrhunderte alte Wälder und steile Bergsteige animieren zum Klettern zum Canyoning und zu unvergesslichen Wanderungen. Erleben Sie einen Campingurlaub eng mit der Natur verbunden und besuchen den Parc Naturel Regional, der rund ein Drittel der Insel einnimmt.